Unter der Regie des britischen Regisseurs Steven Frears (Die Queen) wurde unter anderem mit dem Hollywood-Star Michelle Pfeiffer für drei Wochen in Köln gedreht. In der Verfilmung der Liebesgeschichte aus der Feder der französischen Schriftstellerin Colette von 1920 spielt Rupert Friend (Stolz und Vorurteil) den Sohn einer Kurtisane (Kathy Bates). Diese schickt ihn zu einer befreundeten Kurtisane (Michelle Pfeiffer), die aus ihm einen erwachsenen Mann machen soll.

Kunde / Produktion

Bill Kenwright, Thom Mount

Moderator / Hauptrollen

Michelle Pfeiffer, Kathy Bates, Rupert Friend